AXIO-NET Trans - Passpunktfreie Echtzeittransformation

Seite drucken

Mit AXIO-NET Trans können die Nutzer des Referenzdatendienstes Korrekturdaten beziehen, die schon an die Netzspannungen des jeweiligen lokalen Landessystems oder des individuellen Kundensystems angepasst sind. Mit dieser Serviceleistung bietet AXIO-NET zusätzlich zu den Korrekturdaten für GPS-/GLONASS-Satellitenpositionierungen eine passpunktfreie Echtzeittransformation von globalen GNSS-Koordinaten in nutzerspezifische Koordinatensysteme an.

Bei der Verwendung satellitengestützter Positionierungsverfahren erhält der Anwender eine Position bezogen auf ein weltweit einheitliches Bezugssystem – das World Geodetic System 1984 (WGS84). Dieses Bezugssystem ist in Deutschland amtlich durch das European Terrestrial Reference System 1989 (ETRS89) realisiert.

Bei vielen Anwendungen werden jedoch Koordinaten der amtlichen Lage- und Höhenbezugssysteme der Bundesländer benötigt.

Die Überführung der gemessenen Koordinaten in ein anderes Bezugssystem erfordert in der Regel das zeitaufwändige Aufsuchen und Aufmessen von Passpunkten, die sowohl im gewünschten Bezugssystem als auch im ETRS89 vorliegen. Mit Hilfe solcher Passpunkte können anschließend lokale Transformationsparameter für den Wechsel des Bezugssystems berechnet werden.

AXIO-NET stellt ihren Nutzern mit ihrem Trans-Dienst einen Service zur Verfügung, der eine passpunktfreie Echtzeittransformation in ein anderes Bezugssystem ermöglicht.

Anmelden & Bestellen:

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für die AXIO-NET Dienste anzumelden. Im Folgenden finden Sie das Anmeldeformular als Download für die Beauftragung per FAX oder Post sowie eine interaktive Variante für die unkomplizierte Online-Beauftragung.

AXIO-NET Tarife

AXIO-NET Tarifübersicht Stand: 01.04.2011

Download (122 K/ pdf)

Rechtliches

Nutzungsbedingungen AXIO-NET Satellitenreferenzdienste (Stand 01.10.2010)

Download (123 K/ pdf)

Datenschutzerklärung AXIO-NET

Download (58 K/ pdf)