News & Veranstaltungen

Seite drucken
15.12.2017

Neue GSM-Einwahlnummern

Um Ihnen auch zukünftig eine übersichtliche Struktur der AXIO-NET Dienste zu ermöglichen, werden unsere GSM-Einwahlnummern angepasst . Bitte beachten Sie, dass die Umstellung ausschließlich die Einwahlen via GSM betrifft. Die Einwahlnummern per NTRIP erfolgen unverändert mit Ihrem Nutzernamen und Passwort über die bekannten Mountpoints.

Das aus der Sprachtelefonie bekannte Mobilfunksystem GSM kann auch für leitungsvermittelte Datenverbindungen als sogenannte CSD-Verbindung (Circuit Switched Data) eingesetzt werden. Das Rovermodem wählt dazu eine Rufnummer wie bei einem Sprachanruf, nach Verbindungsaufbau werden jedoch Daten übertragen. Referenzdienste können üblicherweise über GSM-Einwahlrouter erreicht werden.

 

Damit Ihnen auch zukünftig eine übersichtliche Struktur der AXIO-NET Dienste zur Verfügung steht, passen wir unsere GSM-Einwahlnummern an. Die neuen Einwahlnummern stehen ab sofort zur Verfügung.

 

Unsere aktuellen Einwahlnummern finden Sie hier.

 

An dieser Stelle  möchten  die Gelegenheit nutzen und Sie daran erinnern, Ihre Einwahl zu unserem AXIO-NET Caster zukünftig per URL statt IP-Basiert durchzuführen. Die Nutzung der URL bietet große Vorteile für Sie.

 

So ist kundenseitig keine Konfigurationsanpassung mehr notwendig, sollte sich einmal die IP-Adresse der AXIO-NET ändern. AXIO-NET plant derzeit eine Erweiterung des Caster-Redundanzkonzeptes. Von diesem werden Sie jedoch nur bei Verwendung der URL Einwahl über

 

caster.axio-net.eu

 

profitieren können.

Wir sind für Sie da

Kostenfreie Beratung unter
0800 11 27 267
Mo. bis Fr. 8 - 18 Uhr