News & Veranstaltungen

Seite drucken
12.10.2018

Neue Oberfläche für den ViPP Postprocessing Dienst

Für den AXIO-NET ViPP Postprocessing Dienst wurde die Oberfläche komplett neu gestaltet und verbessert.

Als Nutzer des ViPP Dienstes profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Die Seite ist ab sofort sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar.
  • Sie haben die Auswahl zwischen den zwei Eingabemodi VRS und TRUP:

o    VRS - Bestellung einzelner virtueller Referenzstationen

o    TRUP - Upload einer Textdatei, die mehrere Bestellungen beinhalten kann

  • Unterstützung von Galileo- und Beidou-Signalen (sofern Galileo- und Beidou-Signale empfangen werden).
  • Neue RINEX Formate stehen zur Verfügung:

o    RINEX 2.10 (GPS+GLO)

o    RINEX 2.11 (GPS+GLO)

o    RINEX 3.02 (GPS+GLO+GAL+BDS)

o    RINEX 3.03 (GPS+GLO+GAL+BDS)

o    T02 (Trimble)

  • Die prozessierten Daten können nun auch per E-Mail versandt werden.
  • Die Datengrundlage reicht jetzt bis zu 100 Tage zurück. Bisher waren es 30 Tage.

Den neuen ViPP Service finden Sie unter: http://caster.axio-net.eu/Login.aspx.

 

Eine Hilfestellung für die Nutzung der neuen Oberfläche finden Sie hier.

 

Für weitere Fragen rufen Sie uns einfach an unter 0800 11 27 267 oder senden eine E-Mail direkt an support@axio-net.eu. Gern unterstützen wir Sie.

Wir sind für Sie da

Kostenfreie Beratung unter
0800 11 27 267
Mo. bis Fr. 8 - 18 Uhr

AXIO-NET feiert 10-jähriges Jubiläum

Der deutschlandweite Korrekturdatendienst.